Servicehotline: 0511 / 16 59 43 03

IMG_idealo Sicher einkaufen | SSl Verschlüsselung

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

Öle & Fette

Öle & Fette

Wer sich mit ausgewogener Sporternährung noch nicht besonders gut auskennt, wird bei der Erwähnung von Ölen & Fetten im ersten Augenblick vermutlich an eine ungewollte Kalorienzufuhr denken. Dabei sind hochwertige Öle & Fette für den menschlichen Körper überlebenswichtig und damit essenziell. Viele Öle & Fette müssen allerdings über die Nahrung zugeführt werden, da der Körper nicht in der Lage ist sie selbst zu produzieren. Wie der Laie in den meisten Fällen bereits vermutet, gibt es neben zahlreichen hochwertigen und effektiven Ölen & Fetten auch schlechte Öle & Fette, die dem Körper mehr Schaden zufügen, als dass sie ihm Nutzen brächten. Häufig fällt dem Laien eine Unterscheidung zwischen hochwertigen und nützlichen Ölen & Fetten und solchen, die eher vermieden werden sollten, jedoch schwer.

Hochwertige Öle & Fette werden vom menschlichen Körper innerhalb verschiedener Bereiche dringend benötigt. So dienen sie beispielsweise als Energielieferant und stellen in Phasen, in denen eine energetische Unterversorgung stattfinden, Reserveenergie bereit. Darüber hinaus sind Öle & Fette ein wichtiger Bestandteil der Zellmembranen und sie verleihen dem Nervensystem sowie den inneren Organen eine Art Schutzpolster, das vor Verletzungen schützt. Bei der Nahrungsaufnahme wird generell zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren unterschieden. Dabei lassen sich Tendenzen hinsichtlich des Grades ihrer Verwertbarkeit für den menschlichen Körper feststellen, die jedoch hin und wieder auch einmal durchbrochen werden.

Generell wird häufig beschrieben, dass gesättigte Fettsäuren für den Körper weniger gesund sind als ungesättigte Fettsäuren. Derartige Pauschalisierungen wurden in der aktuellen Forschung allerdings immer wieder widerlegt. Fest steht, dass Omega-6-Fettsäuren wie auch die Omega-3-Fettsäuren, die beispielsweise in tierischen Produkten aber auch in Pflanzenölen vorkommen, für den Körper überlebenswichtig sind. Sie senken unter anderem den Blutfett- sowie den Cholesterinspiegel. Für Trainierende, die eine ausgewogene Ernährung stets im Blick haben, kann deshalb die zusätzliche Zufuhr von hochwertigen Ölen & Fetten wie beispielsweise Omega-3 oder Omega-6 langfristig dabei helfen, den eigenen Körper nicht nur gesund, sondern auch fit zu halten.