Servicehotline: 0511 / 16 59 43 03

IMG_idealo Sicher einkaufen | SSl Verschlüsselung

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

 

 

Fitnessstudios und Aufklärung

Wie bereits erwähnt wurde, haben viele Fitnessstudios ihr Programm bereits dergestalt erweitert, dass diverse Informationsveranstaltungen dauerhaft aufgenommen wurden. Darüber hinaus klinken sich moderne Fitnessstudios aber zusätzlich in die Aufklärungsarbeit ein. Ein Beispiel hierfür sind die verschiedenen Trainer und Fachkräfte, die den Mitgliedern des Fitnessstudios beratend zur Seite stehen. Diese haben es nicht nur darauf abgesehen den Trainierenden die Funktionsweise der jeweiligen Geräte zu erläutern, sondern können darüber hinaus auch die Verfolgung des eigenen Trainingsziels begleiten. Dies kann konkret bedeuten, dass ein Trainingsplan zusammengestellt wird, eine persönliche Betreuung an den Geräten stattfindet und die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen bei der Trainingszusammenstellung berücksichtigt werden. Es kann allerdings auch bedeuten, dass eine Ernährungsberatung stattfindet. Mit dieser Ernährungsberatung können Fitnessstudios dabei helfen, ihren Mitgliedern zu einem möglichst gesunden Körper zu verhelfen. Die Aufklärung in Bezug auf eine diätische Ernährungsweise kann jedoch nicht von jedem Fitnessstudio geleistet werden. Hierfür werden spezifische Ernährungswissenschaftler benötigt, die sich mit der entsprechenden Materie auskennen. Häufig werden derartige Zusatzleistungen im Bereich der Aufklärungsarbeit bei Fitnessstudios auch extra abgerechnet. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die grundsätzliche Mitgliedschaft zu einem relativ geringen Preis zu erstehen ist.

Häufig werden in Fitnessstudio auch verschiedene Sporternährungsprodukte oder auch diverses Trainingszubehör verkauft. In einigen dieser Fälle werden die verschiedenen Produkte innerhalb des Fitnessstudios aber zu deutlich höheren Preisen verkauft, als es gewöhnlich im Einzelverkauf der Fall ist.

Text Copyright Banner