Servicehotline: 0511 / 16 59 43 03

IMG_idealo Sicher einkaufen | SSl Verschlüsselung

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

 

 

Klassische Bauchmuskelübungen für Männer und Frauen

Auch wenn viele Menschen noch immer davon ausgehen, dass zwischen Männern und Frauen bedeutsame Unterschiede existieren, lässt sich mit Blick auf die muskulären Voraussetzungen sowie auf die biochemischen Prozesse beim Muskelaufbau feststellen, dass diese Unterschiede eher marginal sind. Frauen und Männer bauen auf dieselbe Art Muskeln auf und können dementsprechend auch dieselben effektiven Bauchmuskelübungen zu Hause absolvieren. Der Unterschied liegt, wenn überhaupt, dann nur in der jeweiligen Intensität, mit der die Übungen durchgezogen werden. Da diese sich aber ohnehin an die jeweils individuelle Ausgangslage in puncto Fitness anpassen sollte, kann die Leistung von Person zu Person und nicht unbedingt von Geschlecht zu Geschlecht variieren.

Effektive Bauchmuskelübungen für zu Hause sind relativ vielseitig und werden in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten. Einige Übungen sind eher statisch, andere hingegen dynamisch, was bedeutet, dass sie viel Bewegung involvieren. Manche Bauchmuskelübungen trainieren nicht nur die Bauchmuskulatur, sondern Muskelpartien in anderen Teilen des Körpers, was diese Art von Übungen gleich mehrfach effektiv werden lässt. Die klassischen Liegestütze gehören beispielsweise zu dieser Art von Übungen. Bei korrekter Durchführung werden nicht nur die Bauch- und Brustmuskeln beansprucht, sondern verständlicherweise auch die Armmuskulatur.

Zwei andere klassische Bauchmuskelübungen für zu Hause, die aus jedem individuellen Trainingsplan wegen der hohen Effektivität eigentlich nicht wegzudenken sind, sind der Crunch und der Sit-Up. Beide Übungen ähneln einander sehr, wobei die Beine beim Crunch in einem Winkel von neunzig Grad angewinkelt werden und während der Hebung des Oberkörpers in der Luft gehalten werden. Dementsprechend fällt die Hebung beim Crunch nicht so stark aus wie beim Sit-Up. Die Effektivität der Übungen ist tadellos, denn beide trainieren nicht nur die Bauchmuskulatur, sondern zeigen auch im Bereich der Beinmuskulatur eine deutliche Wirkung. Sit-Ups und Crunches können auf verschiedene Arten und Weisen variiert werden – so gibt es beispielsweise seitliche Crunches, negative Sit-Ups oder Radfahrer-Crunches. Jede dieser effektiven Bauchmuskelübungen für zu Hause, sollte allerdings genauso konsequent und diszipliniert durchgezogen werden, wie weiter oben beschrieben, damit der Traum vom eigenen Sixpack bzw. einem straffen Bauch zukünftig endlich auch in Erfüllung gehen kann.

Text Copyright Banner