Servicehotline: 0511 / 16 59 43 03

IMG_idealo Sicher einkaufen | SSl Verschlüsselung

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

 

 

Drei klassische Übungen aus dem Sixpack Training

Wer seine Bauchmuskulatur stärken möchte, kann dies mithilfe verschiedener Übungen tun. Nicht jede Übung eignet sich für jeden Sportler und jeder Trainierende muss selbst herausfinden, welche Trainingseinheit ihm genügend Motivation verleiht und außerdem noch einen bemerkbaren Effekt mit sich bringt. Wer immer nur Übungen absolviert, die keinen oder nur wenig Freude bereiten oder gar schmerzhaft sind, riskiert auf Dauer nicht nur einen erheblichen Motivationsverlust, sondern muss zusätzliche gesundheitliche Risiken, beispielsweise in Form von Verletzungen fürchten.

Um einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zu erhalten, sollen dementsprechend drei klassische Übungen aus einem effektiven Sixpack Training vorgestellt werden. Die Crunches sind hinsichtlich ihrer Effektivität sowie ihrer Variationsvielfalt eine absolut klassische Übung, wenn es um ein effektives Sixpack Training geht. Auf dem Rücken liegend werden die Beine angehoben, bis Unter- und Oberschenkel in einem neunzig Grad Winkel aufeinandertreffen. Dann hebt sich der Oberkörper an, Wiederholungen sorgen für den zusätzlichen Kick bei dieser Übung. Verschiedene Abwandlungen beispielsweise durch die Durchführung von Cross Crunches sorgen dafür, dass jeweils eine ganz eigene Muskelpartie im Bauch gestärkt wird. Während die normalen Crunches den geraden oberen Bauchmuskel belasten, ist es bei den Cross Crunches der schräge Bauchmuskel, der gefordert wird.

Eine besonders simple Übung, die jedoch bei einem effektiven Sixpack Training nicht fehlen sollte, ist das sogenannte Seitneigen. Auch wenn diese Übung sich beinahe schon zu einfach anhört, um noch effektiv sein zu können, sollten Freunde der gepflegten Bauchmuskulatur das Seitneigen nicht vernachlässigen, da die seitliche Bauchmuskulatur enorm gestärkt wird. Beim Seitneigen wird eine Seite durch eine Handelt oder ein Theraband mit einem Gewicht belastet. Die Hantel liegt in der Hand, der Trainierende steht aufrecht. Dann neigt sich der Oberkörper leicht zur Seite, bleibt dabei allerdings auf einer Ebene mit den Beinen, beugt sich demnach nicht nach vorn oder hinten. Anschließend richtet sich der Trainierende langsam wieder auf. Durch das Gewicht wird die Muskulatur im Bauch beansprucht, Wiederholungen sind bei dieser Übung Pflicht.

Eine weitere klassische Trainingsübung, die es in zahlreichen Abwandlungen gibt, ist der klassische Liegestütze. Für ein effektives Sixpack Training kann dieser beispielsweise auf den Unterarmen liegen ausgeführt werden. Rumpf und Beine sollten dabei unbedingt eine Linie bilden. Diese Übung sollte mehrfach durchgeführt werden, zwischendurch empfehlen sich kleine Pausen, in der der Stütz gehalten wird. Bei Bauchmuskelübungen bzw. einem effektivem Sixpack Training empfiehlt sich eine langsame Durchführung der einzelnen Übungen, um die Intensität und damit auch die Wirkungskraft zu steigern.

Text Copyright Banner