Servicehotline: 0511 / 16 59 43 03

IMG_idealo Sicher einkaufen | SSl Verschlüsselung

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

 

 

Wasser und Sportgetränke

Der menschliche Körper besteht bekanntermaßen zu einem Großteil aus Wasser. Mit zunehmendem Alter sinkt der Wasseranteil im Körper, was allerdings nicht bedeutet, dass Wasser eine unwichtigere Rolle für den Organismus spielen würde. Wasser ist an vielen Reaktionen innerhalb des Körpers unmittelbar beteiligt. Es dient als Trägerstoff, aber auch als lösende Basis um verschiedenen  Enzymen ihre Aufgaben zu erleichtern. Weiterhin ist es an der Blutzirkulation im Körper beteiligt, ohne die der Organismus per se nicht lebensfähig wäre. Auch die Regulation der Körpertemperatur hängt mit dem Wasser zusammen.

Über den Tag verteilt scheidet der Körper selbst im Ruhezustand unterschiedliche Mengen an Flüssigkeit, sprich Wasser aus. Dies geschieht typischerweise über den Schweiß und den Urin aber auch über die Atmung. In Abhängigkeit von diversen Außenbedingungen wird die Ausscheidung von Wasser zusätzlich gesteigert. Dies ist beispielsweise beim Sport der Fall. Aufgrund der intensiven körperlichen Betätigung tritt selbst bei untrainierten Sportlern ein vermehrtes Schwitzen auf. Der Flüssigkeitshaushalt muss dementsprechend immer wieder ordnungsgemäß reguliert werden, um sicherzustellen, dass der Körper ausreichend mit Wasser versorgt ist.

Text Copyright Banner