Servicehotline: 0511 / 16 59 43 03

IMG_idealo Sicher einkaufen | SSl Verschlüsselung

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

 »  » 

 

 

Müsli

Das klassische Müsli dürfte wohl jedem zumindest aus der eigenen Kindheit bekannt sein: Haferflocken, ein paar Rosinen, eventuell frische Früchte und gute Milch – das ergibt einen Frühstücksklassiker, der auch heute noch allmorgendlich gern und mit großem Appetit verzehrt wird. Das Geheimnis des Müslis ist die spezielle Zusammensetzung, wobei viele verschiedene Varianten den Markt immer wieder aufs Neue erobern. Das sogenannte Bircher Müsli beispielsweise gilt als eigene Müslisorte, die mit einer besonderen Kombination unterschiedlicher Zutaten nicht nur als ganz besonders gesund und bekömmlich gilt, sondern auch deutschlandweit bekannt ist. Benannt ist der Bircher Müsli nach seinem Erfinder, einem Ernährungsreformer, der das Müsli zunächst in der Schweiz ganz groß rausbrachte.

Müsli als früh morgendlicher Start in den Tag landet bei allen Altersgruppen und sämtlichen Berufsschichten immer wieder gern auf dem Tisch. Doch welche Faktoren lassen das Müsli als Mahlzeit eigentlich derart attraktiv werden? Und wie steht es um Sportler, die ihren Tag mit einer Schüssel Müsli beginnen?

Text Copyright Banner