Servicehotline: 0511 / 16 59 43 03

IMG_idealo Sicher einkaufen | SSl Verschlüsselung

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

 

 

Sporternährung für Frauen

Allgemein gesprochen legen Frauen meistens andere Essgewohnheiten als Männer an den Tag. Hierbei neigen sie schneller und häufiger dazu, sich gerade in puncto Sport und Fitness verstärkt zu geißeln, indem sie beispielsweise Radikaldiäten durchführen oder zu häufig und zu intensiv trainieren. Dabei sollten gerade Frauen, die im Training stehen, verstärkt darauf achten, ihren Körper mit ausreichend viel Energie, Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen. Andernfalls kann schnell nicht nur die Leistungsfähigkeit schrumpfen, sondern auch das Wohlgefühl wird reduziert. Körper und Seele fühlen sich belastet, Stressgefühle machen sich breit.

Weiterhin neigen viele Frauen zu einer Unterversorgung in verschiedenen Bereichen. Häufig sind es Eisen und Folsäure, die fehlen oder über die Nahrung nicht in ausreichenden Mengen aufgenommen werden können. Auch Vitamine aus der B-Gruppe sind häufig nicht in genügend großer Menge im täglichen Speiseplan von Frauen zu finden. Nachfolgend werden einige Lebensmittel vorgestellt, die in Bezug auf Sporternährung für Frauen helfen sollen, die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern sowie das körperliche Wohlgefühl dauerhaft wiederherzustellen und zu behalten.

Text Copyright Banner