Servicehotline: 0511 / 16 59 43 03

IMG_idealo Sicher einkaufen | SSl Verschlüsselung

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

 

 

Ernährungsumstellung und Sport

Auch wer sich im Training befindet, kann mitunter dazu gedrängt werden, eine effektive Ernährungsumstellung vorzunehmen. Der Grund dafür ist eigentlich relativ simpel: Wenn der Mensch Sport betreibt, mutet er seinem Körper eine positive Belastung zu. Im Zuge dieser Belastung verbraucht der Mensch mehr an verschiedenen Nährstoffen, als es ohne diese Belastung der Fall gewesen wäre. Die verbrauchten Nährstoffe hinterlassen eine Lücke, die wieder gefüllt werden muss. Die Nahrungsgewohnheiten von Sportlern müssen sich an diesen erhöhten Bedarf anpassen, um die körperliche Leistungsfähigkeit weiterhin garantieren zu können. Auch wenn spezielle Ziele mit dem sportlichen Training, wie etwa der Muskelaufbau, verbunden sind, kann eine Ernährungsumstellung angeraten sein. Muskelaufbau funktioniert nur dann zufriedenstellend, wenn dem Körper genügend Proteine zur Verfügung stehen, die er in Muskelmasse umwandeln kann. Eine Ernährungsumstellung würde diesbezüglich den gesteigerten Konsum verschiedener hochwertiger Eiweiße inkludieren.

Text Copyright Banner